Bildschirmfoto 2017-06-07 um 09.00.32

„Hinter der roten Linie“

Eine Veranstaltung vor dem G20-Gipfel. Am 7. und 8. Juli ist das G20-Gipfel·treffen in Hamburg. Die Regierungs·chefs (sprich: Regierungs-scheffs) von 19 Ländern und Vertreter der EU treffen sich. Die Verhandlungen werden wahrscheinlich schwierig. Denn die Probleme sind sehr groß. Zum Beispiel: Die Politiker wollen eine neue Finanz·krise verhindern. Sie wollen den Klima·wandel stoppen. Aber einige Regierungs·chefs denken vor allem an ihr eigenes Land. Sie denken … „Hinter der roten Linie“ weiterlesen

WZ4_Utopie-AP

Mit Leib und Seele in die Zukunft

Eine Utopie ist ein Denkspiel. Eine Utopie beschreibt eine bessere Welt. Eine gute Welt. Aber diese Welt gibt es nicht. Wozu braucht man Utopien dann?! Eine Utopie ist eine Fantasie-Welt. Das Wort kommt aus dem Alt-Griechischen. Es bedeutet: Nicht-Ort. Also ein Ort, den es nicht gibt. Ein Nirgendwo. Der Engländer Thomas More (sprich: Tommes Moor) hat sich das Wort ausgedacht: Sein Roman spielt auf einer … Mit Leib und Seele in die Zukunft weiterlesen

WaszaehltStuttgart_web

Teilen, tauschen – fördern!

Teilen ist im Trend. Das will der Staat fördern. Aber wollen die Projekte das? In Stuttgart gibt es viele Gemeinschaftsgärten. Das sind Gärten, die viele Menschen zusammen anlegen und pflegen. Oft an Orten, wo man sie nicht erwartet. Zum Beispiel auf Dächern. Die Stadt will das fördern. Deshalb hat sie im Jahr 2014 einen Berater eingestellt. Die Stadt gibt den Projekten auch Geld. Viele Deutsche … Teilen, tauschen – fördern! weiterlesen