Archiv

Alle bisherigen Ausgaben von Was zählt. zum Download.

  1. Ausgabe: Reparieren statt Wegwerfen (Mai 2014)

wz1coverklein

Ein Heft über die neue Kultur des Nutzen statt besitzen mit Beiträgen über das Phänomen Geplante Obsolszenz, Repair Cafés, eine Zukunft ohne die Ressource Öl und die Kunst des Verschenkens.

 

 

 

  1. Ausgabe: Ernährung und Landwirtschaft (Dezember 2014)

wz2coverklein

In dieser Ausgabe steht die Herkunft unserer Lebensmittel auf dem Prüfstand. Welchen ökologischen Fußabdruck hinterlassen sie? Wie geht es den Bäuerinnen und Bauern der Region? Kaum ein Gut ist so in Gefahr wie der Boden.

 

 

  1. Ausgabe: Gute Arbeit (Mai 2015)

WZ3_Coverklein

Bei Arbeit denken wir automatisch an Erwerbsarbeit – dabei kann die Ganze Arbeit noch viel mehr sein. Um radikale Teilzeitmodelle einer Postwachstumsökonomie geht es in diesem Heft ebenso wie um die Qualität unserer bestehenden Jobs und Arbeitsplätze.

 

 

4. Ausgabe: Lüneburg 2030+ (April 2016)

Bildschirmfoto 2017-06-19 um 12.34.43

Die 4. Ausgabe von Was zählt. gibt tiefe Einblicke in Lüneburgs Zukunft. Lüneburg ist Teil des bundesweiten Projekts Zukunftsstadt 2030+. Diese Ausgaben zeigt, an welchen Visionen die Lüneburger arbeiten.

 

 

5. Ausgabe: Auf|hören (Juni 2017)

Welche Verhaltensweisen schaden dem Planeten und womit sollten wir schlussmachen? Und warum fällt es uns so schwer mit zerstörerischen Praktiken aufzuhören? Die fünfte Ausgabe der Was zählt. erkundet die Verführung des Neuen und den Zauber des Alten.

 

 

6. Ausgabe: Verbindungen (Februar 2018)

Konkurrenzdenken und Leistungsdruck statt Verständnis und Gemeinschaft prägen heute weite Teile der Gesellschaft. Was uns trotz alledem verbindet, liegt dagegen oft im Verborgenen. Für unsere neue Ausgabe waren wir daher in und um Lüneburg auf der Suche nach Verbindungen und Zusammenhängen.

 

 

7. Ausgabe: Grüne Pioniere (Juni 2018)

Was treibt den Wandel in unserer Gesellschaft an? Letztendlich stehen dahinter Menschen, die sich abseits von Konventionen bewegen und in ihrer Freizeit engagieren. Die siebte Ausgabe von Was zählt. ist gespickt mit Porträts ganz unterschiedlicher Menschen. Sie alle eint, dass sie sich für eine andere, lebenswerte Zukunft in der Region Lüneburg einsetzen.

 

8. Ausgabe: Auf Kosten anderer (Poster, Januar 2019)

Unsere Lebensweise verursacht eine Übernutzung der Erde. Doch können wir nicht auch anders leben? Unsere achte und letzte Ausgabe erkundet, welche Spuren auch Lüneburger und Lüneburgerinnen hinterlassen, und macht sich auf die Suche nach Möglichkeiten, unserer Ressourcenübernutzung Einhalt zu gebieten.